Montag, 24. Januar 2011

Bäumchen wechsel dich

haben sich wohl meine beiden Kinder gedacht. Denn nachdem der jüngste Spross nach einer Woche Grippe gestern endlich wieder die Schulbank drückte, hat sich nun der große eine Auszeit genommen.Morgens noch darüber gefreut, das wir um 14:05 einen Termin beim Kinderarzt bekommen haben, der ja erst um 14 Uhr wieder seine Pforten öffnet, hatten wir dann am nachmittag eine Stunde Zeit darüber nachzudenken, wie es möglich ist, das trotzdem 6 andere Patienten vor uns behandelt werden. Aber vielleicht vergibt man dort die Termine im halbminütlichen Takt und ich muss das nächste Mal doch schneller sein und einen um 14:02:1/2 ergattern.Anschließend wussten wir das, was wir vorher eigentlich auch schon wussten. Es ist die Grippe. Aber bitte ohne Schwein davor meint der Doktor. Naja, wer's glaubt...Also noch eine weitere Woche Krankenstation spielen und nach einem Wochenende mit verstopftem Abfluss und einem Montag mit einer wasserspuckenden Waschmaschine wächst mein Wunsch nach Urlaub, Mutter-Kind-Kur oder ein paar Tagen auf einer einsamen Insel. Was ich mitnehmen würde? Eine Flasche Wasser, Vanillepudding und natürlich Strickzeug.....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen