Mittwoch, 26. Januar 2011

Glück ist...

wenn der Postmann zweimal klingelt! Zumindest bei mir. Heute kam nämlich morgens ein Paket mit Wolle und nachmittags gleich noch eins. So lob ich mir das. Die Filzwolle ist für den Jüngsten. Er hat sie sich ausgesucht, weil seine Filzpantoffeln plötzlich Lüftungslöcher hatten und da der Junge seine Pantoffeln so liebt, gibt es natürlich ein neues Paar. Der erste ist auch schon fertig genadelt. Allerdings hab ich erst nach dem Stricken gesehen, das diese Filzwolle wohl etwas dünner ist und eigentlich mit 6 - 7 gestrickt wird. Ich habe das aber natürlich mit 8 gemacht. Hoffentlich passen sie nach dem Waschen auch....tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil!


weiter geht's mit dieser schönen Wolle. Eine Mischung aus Seide und Mohair. Sehr edel und wird in ein Geburtstagsgeschenk verarbeitet.



und in der Nachmittagspost war dann noch die lang ersehnte Dornröschen Wolle. Das rot ist leider auf dem Foto nicht so schön wie im Original. Ich bin schon ganz neidisch, denn auch diese Wolle ist nicht für mich sondern für Lisa's Baby, das im April geboren wird. Jetzt heißt es fleißig stricken und gespannt sein, wer schneller ist: Ich oder das Baby ;-)



und last but not least
dann doch noch ein Trösterstrang für mich!!!
Die Dornröschen "Heckenrose"





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen