Montag, 2. Mai 2011

Die verbotene Socke

ist eine Socke, die man eigentlich gar nicht stricken darf, weil man ein anderes Paar noch bis Muttertag fertig kriegen und verschicken muss (seufz). Aber wenn man ein Paket mit soviel schöner Dornröschen-Wolle bekommt, was soll man da anderes tun? Als erstes muss ich sie dann immer alle wickeln, weil ich mir dann besser vorstellen kann, wie sie mustern und dann? Dann muss ich sie natürlich anstricken um zu gucken, ob meine Vorstellungskraft ausgereicht hat.....ach ja, ich geb's ja zu, ich bin unverbesserlich. Aber wenn ich dann auch noch gerade die passenden Blumen zum Strang in der Vase habe, dann muss ich euch doch ein Foto zeigen....


oder vielleicht auch zwei....



4-fach-Sockenwolle mit Bambus aus der Blumen-Sonderfärbung mit dem klangvollen Namen "rote Rose". Das Muster ist aus der Verena "In 80 Socken um die Welt Teil 2" und heißt "Feuerland".
So, und jetzt muss ich wohl mal ganz fleißig an den "Pflichtsocken" weiterarbeiten, sonst wird das nix mit Muttertag!

1 Kommentar:

  1. Das Muster passt schön zur Wolle, da kann ich mir denken, dass Du die schnell fertig stricken möchtest :-)

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen