Freitag, 17. Juni 2011

Oh du schöne Erdbeerzeit

Erdbeeren mag ich ja besonders gerne. Auch wenn ich jedesmal mit schlechtem Gewissen an die gute alte Hildgard denke, die mit erhobenem Zeigefinger einen Vortrag über "Küchengifte" halten würde (wenn sie denn noch könnte...)
Wenn man die Erdbeeren, über die ja doch recht kurze Erntezeit hinaus, konservieren möchte, kann man zum Beispiel Marmelade kochen...oder Sirup!!!
Für ca. 1 Liter Sirup benötigt man ca. 750 g geputzte und geviertelte Erdbeeren, 250 g Zucker, 250 ml Wasser und den Saft von einer Zitrone.


Die Erdbeeren lässt man dann mit dem Zucker und dem Wasser bei leichter Hitze ca. 20 Minuten köcheln.


Dann püriert man sie und lässt die Masse durch ein feines Sieb laufen. Als nächstes wird die Flüssigkeit nochmal aufgekocht und der Zitronensaft untergerührt. Dann füllt man das Ganze heiß in sorgfältig gespülte Flaschen und verschenkt sie, oder...


...isst sie selber! :-)

Haltbar ist das Ganze übrigens ungefähr 6 Monate im kühlen Keller!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen