Freitag, 24. Februar 2012

Die Wolke wächst

Nachdem ich ja den Anschlag für das Nuvem dank Internet dann irgendwann hinbekommen habe ist der Rest eigentlich nur noch Fleißarbeit. Ein nettes Nebenher-Projekt, da man nicht mehr viel denken braucht beim stricken. Und so langsam wächst die Wolke. Leider dauert das bei Lace so seine Zeit. Das Maschenbild ist auch etwas ungleichmäßig, ich habe es ja nicht so mit Lace, aber angeblich soll sich das nach dem Spannen dann geben. Wir werden sehen. So weit bin ich zur Zeit, es ist also noch ein weiter Weg...


Und da nur rechte Maschen irgendwann langweilig sind, brauche ich auch noch ein Projekt zur Abwechslung. Das ist das neue Muster von Regina Satta. "Magischer Baum"
Sooooo schööööön!


Dank der genialen Anleitung keine Probleme beim nachstricken.

Außerdem habe ich mich mal wieder an etwas Neuem probiert und habe meine erste Blüte gefilzt.


Ok, eigentlich ist es nicht die Erste, sondern die Zweite. Aber die Erste war so häßlich, die wollte ich Euch nicht zeigen ;-)
Diese hier ist zwar nicht perfekt, aber zumindest vorzeigbar.


Ich werde aber weiter experimentieren und hoffe, Euch dann bald noch Schöneres zeigen zu können!

Bis dahin wünsche ich Euch erstmal ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen