Mittwoch, 14. März 2012

Man kann ruhig doof sein...

...man muss sich nur zu helfen wissen. Hat mein Papa schon immer gesagt und das ist ein kluger Mann.
Ich schrieb ja vorhin, dass nicht alles so perfekt ist, wie es auf den Bildern aussieht. Die orange-rote Sternschale ist an manchen Stellen etwas dünn geworden und deshalb habe ich mir gedacht, ich probiere mal aus, wie das aussieht, wenn man da ein Glas-Windlicht hineinstellt.


Ich finde, dass war eine ganz gute Idee.
Man muss auch keine Angst haben, dass ich jetzt die Wohnung abfackel, denn erstens steht das Teelicht ja zusätzlich noch in einem Glas und zweitens hat Wolle ja die natürliche Eigenschaft eher schlecht zu brennen.
Ich bin immer noch ganz fasziniert von den Farben und dieser wahnsinnigen Leuchtkraft!
So schön hatte ich es nicht erwartet.
Ich fürchte....die Produktion geht weiter! :-)

Kommentare:

  1. Kompliment, sieht toll aus!
    Jetzt kannst du bald in den Verkauf gehen ;-)

    Grüßle
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Ist ja Wahnsinn dieses Hohlkörpergefilze,
    und schicke Farben noch dazu, auch wenn mich das oben abgebildete Objekt stark an eine Horrofilm erinnert (es war dort ein Ei , Aliens coming ...)

    Desweiteren Glückwunsch zu Idee 398753 zum Thema: Windlicht.

    Kann man eigentlich auch andere Hohlkörper filzen oder ist man auf Kugel limitiert? Geht das auch mit 'nem Gummihandschuh? Dann hätte man hinterher einen lustigen Igel, oder ein asymmetrisches Kinkerlitz oder, ähh, eine Handschuh :).
    Oder wie wäre es mit Luftballontieren? Eine Filzgiraffe wäre toll für dein Patenkind oder ....

    Gruß
    Mockingbird

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee - sieht total klasse aus ♥
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Petra, ich war auch ganz begeistert! :-)

      Löschen
  4. Hi Schöne,
    jetzt weiß ich, was du gemeint hast! Wunderschön. Hatte ich schon erwähnt, dass ich demnächst Geburstag habe ??
    LG Silke

    AntwortenLöschen