Mittwoch, 27. Juni 2012

Eine Überraschung...

...hat mich heute erwartet, als ich dem Postboten beim Klingeln die Tür öffnete. Ich hatte eigentlich gar nichts erwartet und war doch ziemlich erstaunt, als ich meinen Namen auf dem dicken Umschlag sah.

Als ich dann ausgepackt hatte, war ich so gerührt und habe mich so dolle gefreut. Eine liebe ravelry-Freundin hat mir ein paar Socken für den Wanderurlaub gestrickt (weil ich Strickschnecke meine eigenen bestimmt nicht fertig kriege) und mit lieben Beigaben an mich geschickt. Guckt mal!!!


Gestrickt sind sie aus einem Schoppel-Zauberball und die Farben leuchten so schön und vertreiben jede schlechte Laune!


Und sie passen mir ganz wunderbar, aber ich bringe es wohl nicht über's Herz, diese schönen Socken in den Wanderstiefeln zu tragen! :-(


Liebe Bea, ich danke Dir von Herzen, Du hast mir wirklich eine ganz wunderbare Freude bereitet!
♥♥♥

1 Kommentar:

  1. sowas von lieb ist das...
    freu mich für dich...

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen