Sonntag, 29. Juli 2012

Garn Nr.3

Eigentlich schulde ich Euch ja immer noch ein paar Urlaubsbilder, aber ich bin gerade so lustlos die Bilder für den Blog zu bearbeiten. Ich habe lieber Wolle bearbeitet. :-)
Bereits vor dem Urlaub wurde aus diesem Kammzug...


...(verzwirnt mit einem grün-gelben Lace) dieses Garn...


...aber oh Schreck...

...nach dem Haspeln sah es dann so aus...


...ich hätte heulen können. Denn in diesem Garn steckte wirklich viel Zeit und Arbeit und dann hatte es viel zu viel Drall!

Aber es gibt liebe Menschen, die immer einen Rat haben!
(Danke liebe Tina!)

Zuerst wurde das Garn gebadet und oh Wunder, ein Großteil des Dralles verschwand von ganz alleine.
Dann wurde es noch ein paar Mal kräftig vor die Hauswand geschlagen!
(super Antiaggressionstraining)

Und nun sieht es so aus! :-)


Nun kann ich auch wieder ruhig schlafen!


Kammzug:
Elfenwolle BFL-Wolle
verzwirnt mit Lace von Dornröschen-Wolle
Gesamtgewicht: 173 g
Gesamtlauflänge: 600 m






Kommentare:

  1. Das ist so schön geworden liebe Gesa, ich hab ja mit dir gefühlt und du musstest es den ganzen Urlaub über los lassen, aber nun ist alles gut....toll geworden und eine schöne Lauflänge...

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Tina!

      Gut, dass Du mir beigestanden hast, ich wäre sonst im Urlaub glaub ich verrückt geworden! Und bin so erleichtert, dass alles gut geworden ist! Die LL ist super für mich und es verstrickt sich auch ganz toll.

      Jetzt ist das nächste Garn auf dem Rad, diesmal wird Navajo verzwirnt. Ich muss mich ja weiterentwickeln! ;-)

      Löschen