Freitag, 31. August 2012

Garn Nr. 5

 
 
"Leben ist das was passiert,
während man eigentlich etwas völlig anderes
 geplant hatte!"
 
 
 
So war es auch mit diesem Garn.
 
Zuerst war da ein Kammzug der versponnen werden wollte. Total bunt und fröhlich. Der einfache Faden sah dann so aus.

 
Das gefiel mir total gut, aber für einen Navajozwirn war es viel zu wenig. Also habe ich mir eine Farbe aus der ganzen Farbpracht rausgesucht und einen passenden Zwirn dazugekauft.
 
Doch schon während des Zwirnens habe ich ziemlich dumm geguckt, denn die Farbe vom Zwirn wurde nun doch recht dominant.
 
Seht selbst.
 
 
Aber nachdem der erste Schock vorüber war, habe ich mich jetzt doch irgendwie mit ihm angefreundet. Es hat eine sehr hochwertige Qualität mit
 
50 % Merino/35 % Mohair/15 % Seide
 
Außerdem habe ich es auf eine LL von 345 gebracht, so dass mir bei einem Gesamtgewicht von
160 g nun 558 m zur Verfügung stehen. Damit kann man schon was anfangen.
 
 
Heute scheint der Herbst mit Wind und Regen hier Einzug zu halten. Da verbringt man die Zeit am Besten mit dem Strickzeug auf dem Sofa. Ich werde jetzt aber erstmal mit dem Kleinen spielen (gut, dass der Bruder heute wieder zurückkommt!)
 
Ich wünsche Euch einen schönen Tag!
 
 
 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen