Sonntag, 30. Dezember 2012

Eine Vogelparty zum Jahreswechsel...

...feiern die Vögel in meinem Garten gerade mit den Überresten der Heilspirale.


Innerhalb einer Woche ist fast alles verspeist. Dank der unterschiedlichen Materialien wurden ganz unterschiedliche Tiere angelockt.
 
 
Für den Neujahrsbraten wurde auch gesorgt! ;-)
 
 
Und...leider nur durch die regennasse Scheibe, aber da er so ein seltener Gast ist, wollte ich ihn Euch trotzdem zeigen.
 
 
Falls ich morgen nicht mehr dazu komme, wünsche ich Euch allen schonmal einen guten Rutsch! Aber rutscht langsam!
 

Kommentare:

  1. Wow...da wird man ja ganz neidisch... wenn das der Dino sieht, da packt der glatt seine Ausrüstung ein :)

    Liebe Grüße!
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hätte der Dino bestimmt Spaß dran. Diese Vögel sind eigentlich oft in meinem Garten zu sehen. Der Specht kommt aber normalerweise nicht so nah ans Haus. Wir haben auch einen Grünspecht, der manchmal über die Wiese hüpft, aber der ist schneller als ich mit dem Tele. :-)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. hej, das sind ja schöne Aufnahmen, klasse und alle hatten was leckeres zu futtern..

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Tina!

      Ja, es war echt klasse, dass zu beobachten. :-)

      Löschen
  3. Wunderschöne Fotos. So ein hübscher Specht hat sich vor Jahren auch mal an unserem Vogelhäuschen gütlich getan. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! ♥ Es hat auch wirklich richtig Spaß gemacht, die Vögel zu beobachten. Der Fasan ist fast täglich bei uns im Garten zu Besuch. Der Specht wohnt im Haselnussbaum der Nachbarn. Aber so nah wie auf dem Bild hatte ich ihn noch nicht am Haus!

      Liebe Grüße

      Löschen