Mittwoch, 16. Januar 2013

Spuren im Schnee...

hinterlassen zur Zeit die ganzen Vögel, die das letzte, kleine, offene Loch meines Gartenteiches als Trinkwasserquelle benutzen. Ich finde, dass sieht so klasse aus.

 
Der dicke Fasan versucht sich immer wieder an das Vogelhäuschen anzuschleichen und etwas von dem zu erhaschen, was die anderen fallen lassen. In seiner Farbenpracht ist er allerdings alles andere als gut getarnt! ;-)
 
 
Die dicken Spatzen sitzen auf dem Zaun...
 
 
...oder im Kirschlorbeer...
 
 
...und warten auf den perfekten Moment für den Abflug Richtung Futterhäuschen!
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. hej, das sind richtig schöne Aufnahmen, ich sehe, du genießt den Schnee..

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu liebe Tina,

    ja die paar Flocken, die ich dann auch mal abbekommen habe, haben mich sehr glücklich gemacht! :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen