Freitag, 15. März 2013

Da muss ich doch tatsächlich...

 
...auf meine alten Tage hin noch das Häkeln lernen! kicher
 
Mein Snello ist nämlich fertig geworden...
 
 
...und während ich das Muster auf Vorder- und Hinterseite total genial finde, gefiel mir der Abschlussrand überhaupt nicht.
 
Also hab ich um Rat gefragt und mir wurde geholfen.
 
Picotrand heißt das Zauberwort, bei dem der Rand mit einer hübschen Kante umhäkelt wird.
 
Kann ich bloss nicht!
 
Aber, dem Internet sei dank, gibt es ja tolle Youtube-Videos und jetzt kann auch ich einen Picotrand häkeln...:-)
 
 
Getragen muss man sich das Ganze dann ungefähr so vorstellen.
 
 
Man kann sich den Schal ja so zurechtzuppeln, wie man möchte. Mir persönlich gefällt die eigentliche B-Seite (die türkisfarbene) fast ein bißchen besser...
 
 
Und hier die Fakten:
 
Muster:
von Natalyia Galifianakis
 
Wolle:
 Zauberwiese Merino 100 % LL 300 m/100 g
Farbe: schlamm
Verbrauch: 75 g
 
Wollmeise Pure 100% LL 350m/100 g
Farbe: neptun light
Verbrauch: 62 g
 
Nadelstärke 4,5
 
 

Kommentare:

  1. Waoh, der gefällt mir aber gut. Ich hab mich gerade bei dem Muster gefragt, wie das gehäkelt ist, da es so gestrickt aussieht. Doch jetzt verstehe ich, du musstest dass Pikoträndchen häkeln lernen ;-)

    Danke für deinen Kommentar, der gerade bei mir ankam, während ich mich hier durch deine vielen Post durchlese.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lach
      Hm, da hab ich mich wohl blöd ausgedrückt! :-)
      Dankeschön für Dein Lob, mir gefiel er auch sehr gut, ist aber leider schon verschenkt. Da muss ich wohl für mich selber nochmal ran!

      Löschen
  2. *Lach* mir gings genauso wie Roswitha, ich dachte auch erst, dass der Loop gehäkelt ist und wunderte mich über das interessante Muster!
    Erst als ich weiterlas fiel der Groschen.
    Naja, manchmal sitzt man eben auf der Leitung. ;-)
    Mir gefällt die B-Seite auch besser, kommt aber wahrscheinlich drauf an, was einem besser zu Gesicht steht.

    Und jetzt? Gibts Häkelpläne für die Zukunft?

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uih, Du auch? kicher
      Also wenn ich mir Deine tolle Decke angucke, dann muss ich das mit dem Häkeln wohl doch mal in Angriff nehmen! So schwer war das gar nicht mit dem Rand!

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Sag ich doch! Äh... und das ist keine Decke, wenn du das Rippledings meinst. Die Auflösung kommt aber noch... irgendwann ;-)

      Liebe Grüße ebenso!

      Löschen
    3. Ups, voll ins Fettnäpfchen...;-)
      Als ich das so auf Deinen Beinen liegen sah, sah es so groß aus, deshalb dachte ich, es würde eine Decke.
      Aber ganz egal was es wird, es sieht total toll aus! ♥

      Löschen
  3. wunderschön ist er geworden, die Farben finde ich toll so zusammen, hast du gut ausgesucht. Ich hab schon mal einen Picotrand gestrickt, wusste gar nicht, dass man den auch häkeln kann...

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, den kann man auch stricken? Wieder was gelernt! ♥ Aber mit dem Häkeln das ging auch ganz gut!

      Liebe Grüße

      Löschen