Mittwoch, 10. April 2013

Auf Immobiliensuche...

...sind wir ja zur Zeit in Bayern.
 
Die Kinder haben schon das passende Objekt ihrer Begierde gefunden und besichtigt.

 
Da war ihnen auch ganz egal, dass man 30 Minuten den Berg hochlaufen musste...
 
 
...oder ich gesagt habe, dass ich mich weigern würde, dort zu putzen. :-)
 
 
Sie fanden es schon gut, dass wir zwischen Besichtigung und stundenlangen Autofahrten auch mal was Schönes gemacht haben und Schloss Neuschwanstein besichtigt haben.
 
Das wir das nur bei diesem Wetter konnten war halt nunmal so.
 
Aber jeder, der sich in NRW darüber beschwert hat, dass das Wetter in den Osterferien so schlecht war, der soll sich mal bitte dieses Bild hier anschauen.
 
 
Oder dieses...
 
 
...oder dieses!
 
 
Ja, das muss man den Bayern lassen, vom Wetter verstehen die was! :-)
Da freut man sich doch gleich noch mehr, dass man demnächst die Winter dort verbringen darf.
 
Aber Gott sei Dank weiß ich ja, was wunderbar gegen
Winterdepressionen hilft...
 
...bunte Wolle verstricken.
 
Und deshalb hoffe ich, dass ganz bald der Hermesbote bei mir schellt und mir mein neues Päckchen Elfenwolle vorbeibringt.
 
 
 

Kommentare:

  1. Hallo Hilde,

    was lese ich, ihr wart IM Schloss zur Besichtigung?
    Habt ihr das echt durchgezogen?

    Wir wollten das vor 10 Jahren mal, als wir unsere Deutschlandtour machten. Allerdings ließen wir das dann beliben, als wir die Warteschlange sahen. Da hätten wir mit Sicherheit 3 Stunden auf Einlass gewartet.
    Vielleicht ist es im Winter aber auch bloß nicht so schlimm.
    Ich freu mich für euch, dass ihr es geschafft habt! War bestimmt ein tolles Erlebnis!

    Ja gell, das Wetter haben wir im Griff ;-)
    Ist aber auch nicht überall in Bayern gleich schlimm!

    Hier bei mir ist es viel milder und inzwischen schon fast ganz Frühling... *freu* die Vögel bauen schon fleißig ihre Nestchen und es wird endlich ein bissl bunt im Garten. ENDLICH!

    Wünsch dir weiter viel Erfolg bei eurer Suche,
    genießt die Zeit aber auch!

    Ganz liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Susi!

      Ja, wir waren zur Besichtigung und das war eigentlich sehr gut organisiert! Man bekommt beim Kartenkauf eine Uhrzeit gesagt, zu der man zur Besichtigung kann und dann stehen überall Anzeigetafeln, wer sich jetzt anstellen muss. Du musst also überhaupt nicht anstehen, sondern kannst Dich irgendwo hinsetzen und warten, bis Du dran bist.
      Die Besichtigung selber dauert ca. eine halbe Stunde und ist auch für Kinder unterhaltsam.

      Ich freu mich auch, dass endlich der Frühling kommt. Und das mit dem Wetter war nicht böse gemeint. Ich liebe die Landschaft da unten und finde sie auch bei schlechtem Wetter wunderschön! :-)

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
    2. Hallo Hilde,
      grad lese ich, dass ihr endlich ein Haus gefunden habt!
      Wie ich mich für euch freue! Endlich kannst du planen...
      wie schön!

      Das mit dem Wetter hab ich auch gar nicht als böse gemeint aufgefasst...eher als lustig gemeint.
      Keine Sorge. ;-)

      Die Natur ist bei dir genauso weit wie bei uns. Der Scnittlauch spitzt auch schon so weit vor und ich freue mich schon auf das erste Butterbrot mit Schnittlauch drauf.
      Sag mal, hast du auch Bärlauch? Da wär doch jetzt Zeit, mal ein leckeres Bärlauchcremesüppchen zu kochen, oder?

      Wünsch dir einen schönen Sonntag, ich hoffe, bei euch scheint auch schon die Sonne wie bei uns.

      Ganz liebe Grüße
      Susi

      Löschen
    3. Dankeschön! ♥♥♥

      Ja, ich habe auch Bärlauch und er schreit seit einer Woche ganz laut "ernte mich!" :-) Aber die letzten Tage ging hier alles drunter und drüber. Aber diese Woche möchte ich unbedingt etwas daraus machen. Ich mag ihn auch gerne im Pfannkuchenteig oder als Pesto zur Pasta! yammi, jetzt habe ich Hunger! :-)

      Ganz liebe Grüße

      Löschen
    4. Gute Idee, Gesa!
      Nur schade, dass ich bei meinem Bärlauch immer nur ca. 6 Blätter ernten kann, weil er seit 6 Jahren kaum wächst.
      Obwohl er heuer, glaub ich, doch doppelt so groß geworden ist, wie letztes Jahr. Na, vielleicht entschließt er sich ja doch mal dazu, ein wenig "anzubauen". Wäre schön. Suche schon so lang nach Bärlauchpflanzen beim Gärtner oder im Baumarkt, finde aber leider nichts.

      Lass es dir schmecken! :-))

      Löschen
  2. mönsch, bei dir ist ja richtig was los hier...
    die Socken sind ein Traum, gefallen mir super und die tollen Geschenke finde ich so süß, das hat die Bea klasse gemacht.

    Die Bilder oben sind doch herrlich, richtig Winter eben und das Schloss im Nebel, klasse.

    Dann habt ihr es ja demnächst auch nicht mehr soweit da hin.

    Lass es dir gut gehen und viele schöne Strickprojekte ♥
    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Tina, ich finde die Socken auch super! :-)
      Das finde ich auch schön daran, dass da unten halt wirklich Winter ist und nicht 6 Monate Regen. ;-)

      Ganz liebe Grüße

      Löschen