Sonntag, 14. April 2013

So viele Dinge...

...kann ich Euch berichten, dass ich gar nicht weiß, an welcher Stelle ich anfangen soll.
 
Zunächst erst einmal für alle die, die mir in den letzten Wochen und Monaten die Daumen gedrückt haben...wir haben endlich ein Haus gefunden! Wir wissen jetzt, wo unsere Reise hin geht und deshalb kann hier endlich mal wieder etwas Ruhe einkehren. Die Stimmung ist gut und so langsam setzt sich das Gefühl, dass sich alles zum Guten wenden wird.
 
Dann habe ich schon wieder eine tolle Überraschung bekommen.
 
Meine Freundin hat mir von ihrem Osterurlaub Wolle von der Hallig Gröde mitgebracht.
 
Darf ich vorstellen..."Schaf Marie" :-)

 
Die Farbe ist total unterschiedlich, echt spannend. Sie geht von Braun über Grau bis fast ins Schwarze.
Ich bin begeistert. Und wenn jetzt nächste Woche mal endlich die Sonne kommt, dann werde ich mich nach draußen setzen und kämmen.
 
Die Schafsbesitzerin hat mir empfohlen das Ganze erst zu kämmen und zu spinnen und erst dann zu waschen. Das viele Fett im Fell würde das Kämmen erleichtern.
Ich werde das natürlich ausprobieren, bin ich doch immer froh, wenn ich was dazulernen kann.
 
Außerdem ist es total schön, dass endlich der Frühling kommt. Ganz langsam zwar noch, aber überall kann man sehen, dass das Leben zurückkehrt.
 
 
Und auch ein bißchen Farbe ist schon zu finden.
 
 
Die ersten Kräuter können bald geerntet werden.
 
 
Und die Frösche haben die Badesaison eröffnet. :-)))
 
 
Ich stricke fleißig mein nächstes Treppenviertel. Dieses Muster hat es mir angetan. Es strickt sich toll, die Socken sitzen super und die Musterung der Wolle gefällt mir auch.
 
 
Jetzt stricke ich noch ein paar Reihen, bevor ich mich dann ins Auto setze und meine Patenkinder besuchen fahre.
 
Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!
 
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Schön, dass du da warst, Süsse. Ich glaube auch, dass sich alles fügen wird. Und irgendwie werden wir auch den Weg nach Bayern finden. LG Lisa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch froh, dass ich gekommen bin. Die Kleine ist so ein süßer Fratz! Und der Weg nach Bayern ist gar nicht so schwer. Immer den Bergen nach...:-) Schön, dass wir uns schon so bald wiedersehen.

      Löschen
  2. hej, da ist echt viel los bei dir...
    ich freue mich dolle für euch, dass es endlich geklappt hat mit dem Haus und auf die Wolle bin ich gespannt, so Mischfarben werden bestimmt richtig schön...

    Fettwolle hab ich noch nicht gekämmt, immer vorher gewaschen, ich hab einfach Angst, dass sie mir das Rad zu sehr verklebt.

    Frühling, ja endlich und heute sogar mal mit annehmbaren Temperaturen, aber nächste Woche soll ja schon wieder Sommer kommen..., ich glaube ich muss im Frühling und im Herbst im Norden wohnen und im Winter im Süden am Meer...lach.

    lass es dir gute gehen du Liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, Du meinst, ich sollte sie doch auf jeden Fall lieber waschen? Ich muss noch ein paar Tage warten, ich habe einfach nicht genügend Zeit. Aber da es ab morgen eh erstmal wieder regnen soll, ist das nicht so tragisch. :-)
      Klingt nach einem guten Plan Deine Wohnortwahl.

      Ganz liebe Grüße!

      P.S......bald ist Leipzig....freu und hüpf

      Löschen