Dienstag, 24. September 2013

Wandern am Spitzingsee

Eine Gegend mag ich hier besonders gerne. Das sind die Wanderwege am Spitzingsee.
 
Vor 2 1/2 Wochen haben wir einen schönen Sonntagmorgen genutzt und sind direkt aus dem Bett ins Auto (also ok, wir haben uns schon vorher angezogen, aber ohne Frühstück), haben beim Bäcker eine Brotzeit eingepackt und sind losgefahren auf den Berg.
 
Die Idee hatten an diesem Morgen wohl auch andere, denn wir haben doch tatsächlich um kurz nach 9 Uhr den letzten freien Parkplatz ergattert.
 
Von dort aus ging es dann nur noch bergauf. :-)
 
 
Kurz bevor wir den Wald betreten noch ein Blick zurück auf den Schliersee.
 
 
Im Wald war dann festes Schuhwerk gefragt.
 
 
Was bin ich froh, dass die Jungs ihre Rucksäcke inzwischen selber tragen können! :-)
 
 
Dann Rast mit Blick auf den Spitzingsee.
 
 
Die Wanderroute heißt übrigens Steinadler-Wanderweg.
Trotz intensiver Suche haben wir leider keinen gesehen.
 
 
Leider bleibt man auch auf solch wunderschönen Pfaden nicht vor dem menschlichen Raubbau an der Natur verschont.
Rodung für die Skipisten. :-(
 
 
Nach der Arbeit dann die Belohung auf der Hütt'n.
 
 
Schöne Aussicht...
 
 
...und Johannisbeerschorle. :-)
 
 
Dann geht es wieder bergab.
 
 
Ich geh übrigens immer als Letzte. Nicht, damit ich meine Männer blogtauglich nur von hinten erwische, sondern weil ich immer so viel gucken und fotografieren muss. :-)
 
Beim Abstieg noch ein Blick auf den See...
 
 
...und dann geht es wieder Heim...
 
 
...bis zum nächsten Mal...
 
...am Spitzingsee!
 
 
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen