Freitag, 17. Januar 2014

Fotowetter...

...war jetzt heute nicht gerade.
Aber ich schulde euch noch Fertiges aus dem letzten Jahr und das wollte ich jetzt nicht länger mit mir rumschleppen. Deshalb habe ich trotzdem fotografiert. :-)
 
Männe hat zu Weihnachten ein paar schnöde Stinos bekommen.
Männersocken eben.
Aber die Zauberbälle verstricke ich immer wieder gerne und am liebsten zu Stinos. Die sind einfach so schön, die brauchen kein Muster.


Muster: Stino
Wolle: Crazy Zauberball von Schoppel
Farbe: Wurzelsepp
Gr. 46
 
 Und für mich hatte ich mir einen Schulterwärmer gestrickt.
Ich bin überrascht, wie schön warm der hält und trage ihn auch im Haus. Sieht irgendwie angezogener aus, als mit einem Schal umwickelt. ;-)
 
 
Muster: Ronda Capelet
Wolle: Lana Grossa
 
Und weil mir im Moment total nach Farbe ist, stricke ich gerade so nebenbei ein paar bunte Stinos für mich. Die machen richtig Laune. :-)
 
 
Die Wolle habe ich schon seit 2 1/2 Jahren. Damals war mir wohl nicht nach bunt. ;-) Wie gut, dass ich für alle Lebenslagen die passende Wolle im Haus habe. ;-)
 
Das Spinnrad habe ich auch mal wieder entstaubt und mir heute vom Dach runter vor den Kamin geholt. Zur Zeit ist ein Kammzug von...wen wundert's...Frau Elfenwolle auf dem Rad. Grüner Liebling heißt er und ist eine BFL Faser. Es wird aber noch dauern, bis das Garn fertig ist.
 
 
Auf meine Ella warte ich immer noch. Inzwischen sind über 1 1/2 Jahre vergangen. Das Ganze hat inzwischen was von den Wartezeiten auf einen Trabbi. ;-) Ich muss auch gestehen, dass ich inzwischen traurig bin, dass es so lange dauert. Als ich sie bestellt habe, hieß es 12 Monate. Das war schon eine schwere Entscheidung so lange zu warten. Aber es lehrt uns auch, wieder den Wert der Dinge schätzen zu lernen.
Im Moment weiß ich nicht, wie lange ich noch warten muss, da ich auf meine E-Mail Anfrage bisher keine Antwort bekommen habe. Schade. :-(
 
Schnee haben wir auch keinen. Immer noch nicht. Ob der überhaupt noch kommt? Die Nachbarn behaupten "ja". Aber im Mai braucht den auch keiner mehr, oder?
Bis dahin genieße ich den Blick auf meinen "Hausberg"
 
 
Wendelstein und Breitenstein im Wolkenhimmel. :-)
 
Weiter rechts...
 
 
...die Berge, die ich noch nicht benennen kann. Vielleicht sind es die Berge rund um den Spitzingsee? Ich werde es schon noch lernen. :-)
 
Und dann...
 
 
...sind mir sogar noch meine wolligen Nachbarn auf einem Spaziergang vor die Linse gewandert. :-)
 
Schön hab ich's hier!
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Schön, wieder mal was von Dir zu lesen! (Im Moment bin ich aber selber auch ziemlich blogfaul...)
    Die Berge, die Du noch nicht benennen kannst, kann nicht mal ich benennen :-o es ist kein markanter dabei, aber es müssen ja dann fast die Schlierseer Berge sein ;-) auf der Aussicht oben ist ja ein beschriftetes Panorama, und auf der Mäcci-Terrasse auch, soweit ich weiß ;-)
    Schöne Sachen hast Du gestrickt, und Schulterwärmer sind toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, an der Aussicht war ich schon oft. Aber ich kann mir die Namen nicht merken! lach
      Ich glaube, ich nehme das nächste Mal Stift und Zettel mit und schreib mir das auf!
      Vielen Dank für dein Lob. Ist mein erster Schulterwärmer, aber bestimmt nicht der Letzte!
      Ganz liebe Grüße

      Löschen
  2. Hab grad noch a bissl gschaut: der flache (2. v. l.) müsste der Hochmiesing sein und einer der spitzigen die Rotwand!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Rotwand hatte ich mir schon gedacht. Da waren wir nämlich schon mal wandern. Dann lag ich ja mit dem Gedanken an den Spitzingsee gar nicht so falsch! Danke für's gucken!
      Ganz liebe Grüße

      Löschen