Sonntag, 28. September 2014

Der Berg ruft...

Den Sommer hatten wir ja irgendwie ganz anders geplant. 
Mit vielen Wandertouren,
auch mal von Hütte zu Hütte. Aber dann kam der Regen.
 So viel Regen hab ich lange nicht erlebt.
Aber der Herbst scheint ja besser zu werden. Bisher schaut es gut aus.
Und so sind wir heute auf den Berg gestiegen. Ok, leider hatten diese Idee auch viele andere Menschen. Aber wer will es ihnen verübeln, nach diesem Sommer.
 
Schön war es trotzdem.
 
 
Hier wollten wir hin. Aber bei der Planung hatten wir vergessen, dass das große Kind wegen seiner im nächsten Jahr anstehenden Konfirmation heute in die Kirche musste. So kamen wir erst spät los und so hat die Zeit (und ich gestehe, auch die Kondition) nur bis zum rechten Gipfel gereicht.
 
Und hier sind wir hergekommen. Aufgefahren mit der Brauneck-Kabinenbahn in Lenggries und dann über diesen Weg
 
 
 vom Brauneck-Gipfel Richtung Latschenkopf. Aber wie gesagt, wir waren dann nur auf dem vorderen Kirchstein (1670 m).
 
Am Fuße des vorderen Kirchstein waren sehr kreative Menschen am Werke gewesen. Schön anzuschauen.
 
 
Ich hatte echt Sorge...
 
 
...beim Aufstieg eines umzuschubsen. ;-)
 
 
Vom Gipfel hatte man dann einen tollen Blick in die eine...
 
 
...und in die andere Richtung.
 
 
Und ich kann euch sagen, mir tut gerade jeder Knochen weh. ;-)
 
Euch noch ein schönes Restwochenende und meiner Schwester Lisa noch einen schönen Geburtstagsabend!
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen