Mittwoch, 27. Mai 2015

Viel Freude...

...hatte ich, 
als ich vorletzte Woche
 diese süße kleine Maus auf meiner Wiese entdeckte. 

Dank meines Teleobjektives, bin ich ziemlich nah dran gekommen. 
So niedlich die Kleine, 
wie sie sich unter dem Vogelhaus 
die Überbleibsel des Winters holen kam.


Um was für eine Maus es sich dabei handelt kann ich euch nicht sagen. Ich habe mal gegoogelt, aber so richtig schlau bin ich nicht geworden.

Auf diesem Bild sieht man, das sie ziemlich kräftige Hinterbeine hat, die auch ein bisschen an ein Känguru erinnert haben. Eigentlich ist sie auch mehr gehüpft als gelaufen.


Leider hielt meine Freude nur 2 Tage. Am Tag der Konfirmation fand ich sie tot am Haus. :-(
Ich kann nur hoffen, dass es die Katze war, dann hat es wenigstens noch was von Natur...
...anders wenn es Gift war...


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen