Montag, 16. Mai 2016

BSC



Nein, hierbei handelt es sich weder um eine neue Rinderseuche noch um einen bayrischen Songcontest.
Hierbei geht es um ein Strickstück.

Und zwar den Blue Sand Cardigan.

Nachdem ich ja bereits Anfang des Jahres eine Strickjacke geschafft habe und diese leidenschaftlich gerne trage, darf sie nicht alleine bleiben im Kleiderschrank.

Und deshalb habe ich am Freitag eine Neue angestrickt.


Freitag, der 13., schien dann aber doch nicht der optimale Tag dafür, denn ich durfte das Ganze zweimal ribbeln und am Samstag dann, frei nach dem Motto "alle guten Dinge sind drei", von vorne starten.

Die Mühe hat sich aber gelohnt und heute Morgen schaut das Ganze schon so aus.


Als Wolle verstricke ich die Cotton-Merino von Drops und es ist eine Freude dieses Garn auf den Nadeln zu haben. Es ist soooo unglaublich weich und ergibt ein wunderschönes Maschenbild.

Insgesamt wird mein Cardigan dreifarbig.


Das Muster findet ihr hier, aber, obwohl die Anleitung sehr gut ist, finde ich, dass es kein Muster für Anfänger ist. Die Anleitung ist außerdem auf Englisch.

Aber es gibt auf ravelry Gruppen, in denen man diese Jacke gemeinsam stricken kann und das hilft ungemein, wenn man mal ein Brett vor dem Kopf hat.

Gut, dass hier heute noch Feiertag und zudem schlechtes Wetter ist, so kann ich meine freie Zeit noch ein bisschen mit dem BSC verbringen.

Euch allen noch einen schönen Pfingsmontag!
 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen