Donnerstag, 12. Mai 2016

Esst ihr...



...auch so gerne Kuchen wie ich?
Ich liebe Kuchen!
Wohlgemerkt....Kuchen! Keine Torten!
Ich liebe trockenen Kuchen, Obstkuchen, Tartes und Käsekuchen. Aber bitte keine Torte. Warum?
Weiß ich selber nicht. Denn die Sahne zum Kuchen mag ich ja schon.

Und dann gibt es diese Tage, an denen man ein Stück Kuchen braucht.
Morgens schon Arzttermine, die weitere Arzttermine nach sich ziehen, kaltes, graues Regenwetter....
...da braucht man einfach ein Stück Kuchen!

Heute war so ein Tag.

Unschlüssig stand ich beim Bäcker vor der Auslage, aber es wollte mich nichts so richtig anspringen und dann kam auch noch der Geiz in mir durch. 2,80 € für ein Stück Kuchen? Dafür backe ich mir doch lieber einen Ganzen! Man weiß ja nie, ob nicht vielleicht morgen auch wieder ein Tag für ein Stück Kuchen ist!

Da ich finde, dass die Erdbeeren immer noch nach nichts schmecken, landete Rhabarber in meinem Korb und die Hoffnung, alle anderen Zutaten irgendwo in meinem Haushalt zu finden. 

Zuhause dann das Internet befragt und fündig geworden.


Das Ganze musste wegen meiner Ungeduld ziemlich schnell gehen. Deshalb ist es ein gaaaaanz einfaches Rezept, aber unglaublich saftig und lecker. 

Ihr findet es hier

Mir hat es so super geschmeckt, dass ich es jetzt durch das Jahr noch mit allem möglichen sonstigen Obst ausprobieren werde...Heidelbeeren, Pfirsiche, Zwetschgen...

Denn es gibt halt so Tage, da braucht man ein Stück Kuchen. :-)


P.S. Entschuldigt die etwas düsteren Fotos, aber wie gesagt, es regnet! ;-)


Kommentare:

  1. Huhu,
    Du sprichst mir aus der Seele...eigentlich backe ich regelmäßig, doch in letzter Zeit ist es aus Zeitgründen mehrere Male zu Kuchenkäufen gekommen...jetzt nehme ich mir die Zeit doch lieber zwischendurch zum Backen...die gekauften Kuchen waren nicht nur teuer sondern auch quietschesüss beim herkömmlichen Bäcker...beim Biobäcker noch teurer und auch nicht soooo lecker und außerdem haben die ihre Haferschnitten auch schon seit 25 Jahren im Programm, da könnte auch mal Neues geben....Naja, Backen lohnt sich immer und auf jeden Fall.
    Das Rhabarberkuchenrezept habe ich mir ausgedruckt...sieht einfach zu lecker aus...
    LG Bettina aus dem Raum Göttingen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bettina!
      Schön, dass es Gleichgesinnte gibt. Ich hoffe, der Kuchen wird dir so gut schmecken wie uns. Wir hatten fünf Tage was davon und er wurde fast jeden Tag besser! :-)Und ich glaube, für's WE muss auch mal wieder ein Kuchen her.
      Ganz liebe Grüße

      Löschen